Zum Inhalt

Zur Navigation

Kontaktieren Sie uns!

Wohnungs- und Gebäudebau mit Faserzement

Bei der Entwicklung von Faserzementprodukten hat sich im Laufe der Jahre einiges getan. Die alten "gesundheitsschädlichen" Asbestprodukte werden zum Glück nicht mehr angeboten, denn diese sind durch qualitativ hochwertige Faserzementprodukte ersetzt worden. Die Oberflächen sind genauso wie bei den Betondachsteinen weiterentwickelt worden und sind somit nicht mehr so anfällig auf Bemoosung und Flechtenbildung. Aus den besseren Oberflächen resultiert also eine höhere Lebensdauer und Regensicherheit für Ihr Dach.

 

Anwendungsmöglichkeiten von Faserzement

Faserzement ist eine beständige Werkstoffmischung aus Zement und Fasern, die sowohl im Innen- als auch Außenbereich verwendet werden kann. Zu den Verwendungszwecken und Einsatzgebieten des Werkstoffs zählen beispielweise Nassräume, Feuerschutzräume und Fassadenverkleidungen. Faserzement kann sehr vielseitig in veschiedensten Bausektoren - Gewerbegebäude, Landwirtschaft, Renovierungsprojekte, Neubauten, öffentliche Gebäude etc. - verbaut werden.

 

Wir beraten Sie gerne vor Ort, welches Faserzementprodukt am besten für Ihr Dach geeignet ist.